Nachhaltigkeit

Bei Sandvik Mining and Rock Technology glauben wir, dass nachhaltiges Wirtschaften nicht nur zu einer besseren Zukunft beiträgt, sondern sich auch in höherer Produktivität und Effizienz niederschlägt.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden ein Nachhaltigkeitspartner zu sein und die Bemühungen unserer Kunden um nachhaltigeres Wirtschaften, von der Produktion bis hin zur Logistik, zu unterstützen.

Unsere nachhaltige Geschäftsstrategie basiert auf internationalen Richtlinien und Prinzipien, die auf die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet und in unsere täglichen Geschäftspraktiken eingebettet sind.

Wir haben vier übergreifende Nachhaltigkeitsziele für das Jahr 2030 aufgestellt – Zirkularität, Klimawandel, Fairplay und Menschen –, die den gleichen Stellenwert wie traditionelle Unternehmensziele erhalten und weiterhin eine zentrale Rolle bei der Entwicklung von Lösungen für die von uns bedienten Sparten einnehmen werden.


Zirkularität

Von unseren Rebuilds, die den Lebenszyklus von Anlagen verlängern, bis hin zu unseren Recyclingprogrammen für Stahl und Hartmetall haben wir eine Reihe von Initiativen gestartet, um unser Ziel zu unterstützen, unsere Produkte und Verpackungen bis 2030 zu mindestens 90 Prozent zirkular zu gestalten. Darüber hinaus streben wir eine Halbierung der Produktionsabfälle an: Durch die Reduzierung von Abfall oder die Wiederverwendung dessen, was sonst Abfall sein könnte, reduzieren wir die Menge neu zu produzierender Materialien.


Klimawandel

Wir haben unsere Kohlendioxidemissionen durch reformierte Ansätze in der Logistikkette reduziert – als Teil unseres Bestrebens, unseren CO2-Fußabdruck bis 2030 zu halbieren. Als weitere Maßnahme gewinnen wir Abwärme, die in Produktionsprozessen freigesetzt wird, zurück und nutzen sie zum Heizen unserer Einrichtungen. Wir entwickeln energieeffiziente Maschinen, damit unsere Kunden ihrerseits ihren CO2-Ausstoß reduzieren können. Unsere batterieelektrischen Bergbaumaschinen erzeugen weniger Wärme und null Abgase, was den CO2-Fußabdruck eines Bergwerks erheblich verringert.


Fairplay

Unser Compliance-System ist vollständig in alle Geschäftsabläufe eingebunden. Interne Kontrollmechanismen im Unternehmen warnen vor möglichen Risiken im Zusammenhang mit eventuell fragwürdigen Geschäftspraktiken, insbesondere wenn man in Ländern tätig ist, in denen Bestechung und Korruption ein Thema sind. Wir setzen uns für den Aufbau und Ausbau einer vielfältigen und inklusiven Belegschaft ein, in der mindestens ein Drittel der Führungskräfte Frauen sind.


Menschen

Sicherheit hat für uns immer oberste Priorität. Unser Ziel ist es, die Anzahl Arbeitsunfälle und berufsbedingter Erkrankungen unter unseren Mitarbeitern zu halbieren und die Gesundheit und Sicherheit an den Standorten unserer Kunden zu verbessern, zum Beispiel durch die Elektrifizierung von Bergwerken, die die Gesundheitsbelastung durch Feinstaub aus Dieselabgasen verringert. Digitalisierung und Automatisierung tragen auch zur Verringerung des Verletzungsrisikos bei, indem sie es ermöglichen, Maschinen ferngesteuert an gefährliche und schwer zugängliche Stellen zu manövrieren.


BESUCHEN SIE UNSER SOLID GROUND-PORTAL

Hand in Hand

4. März 2020

Sind nachhaltiges Wirtschaften, langfristiges Wachstum und Rentabilität vereinbare Ziele? Henrik Ager, Präsident von Sandvik Mining and Rock Technology, glaubt, dass sich unternehmerische Strategie und Nachhaltigkeit die Hand geben.

Lesen Sie mehr

Katalysator für Umdenken

13. Juli 2020

Das 2018 vom International Council on Mining and Metals (ICMM) ins Leben gerufene Programm „Innovation für sauberere, sicherere Fahrzeuge“ (ICSV, Innovation for Cleaner, Safer Vehicles) wurde angestoßen, um drei drängende Fragen zum Thema Sicherheit, Gesundheit und Umweltverträglichkeit auf dem Weg zu Schadensfreiheit anzugehen ...

Lesen Sie mehr

Inspiration zur Bewässerung

8. Juni 2020

Ein Meilensteinprojekt, bei dem das Brauchwasser von Minen zur Bewässerung von Nutzpflanzen verwendet wird, hat Potenzial zur Förderung der Nahrungsmittelproduktion, zur Stärkung lokaler Gemeinschaften und zu höherer Nachhaltigkeit im Bergbau- und Agrarsektor aufgezeigt.

Lesen Sie mehr