DD422i Vortriebsbohrgerät

Das Sandvik DD422i ist ein Vortriebsbohrgerät, welches auf einem intelligenten Steuerungssystem basiert und Höchstleistungen, Genauigkeit und Zuverlässigkeit beim Bohren in kleinen Tunnelquerschnitten erzielt. Dieser Bergbaubohrwagen der nächsten Generation verfügt über das umfangreichste Spektrum an automatischen Bohrfunktionen für erhöhte Produktivität bei reduzierten Kosten. Die durchdachten Strukturen und bewährten Komponenten gewährleisten einen zuverlässigen Arbeitsplatz für Bediener und Wartungspersonal.

Weitere Informationen?

Angebot Anfordern Standorte

Vorteile

  • Fortschrittliche Bohr- und Bohrarmsteuerung für eine bessere Produktivität und Lebensdauer der Werkzeuge
  • Ergonomische Kabine für optimierten Bedienerkomfort mit verbesserter Sicht und Geräuschreduzierung
  • Umfangreichstes Spektrum an automatischen Bohrfunktionen unterstützt die Reduzierung des Überbruchs bei einem maximalen Ausbruch pro Sprengung
Technische Daten
Motorleistung 119 kW
Lafettenlänge 5.270 mm
Bohrlochdurchmesser 43 – 64 mm
Gewicht 26.000 kg
Bohrarm/Masttyp SB60/SB60i
Motortyp Cummins QSB4.5, 119 kW, Tier 3
Sandvik DD422i intelligent design

Intelligentes Design

Sandvik Mining hat mit dem Sandvik DD422i das erste Untertage-Hartgestein-Bohrgerät der nächsten Generation auf den Markt gebracht, wobei der Schwerpunkt auf der Schnittstelle Mensch-Maschine liegt.

Artikel in Minestories lesen