QA331 Mobile Siebanlage

Sandvik QA331 Mobile screener in quarrying

Die mobile Siebanlage QA331 von Sandvik ist für Robustheit und Langlebigkeit ausgelegt. Sie ist äußerst vielseitig und hat sich als ideale Lösung für eine Vielzahl von Bergbau- und Baustellenanwendungen bewährt.

Weitere Informationen?

Angebot Anfordern Standorte

Die Sandvik QA331 verfügt über einen zweifach gelagerten Siebkasten mit einem einzigartigen 6º-Siebwinkel, der in Unterdeck integriert ist, um eine optimale Feinkornsiebung zu gewährleisten. Der Siebkasten bietet auch eine aggressive und effektive Vibrationswirkung mit über 1.000 U/min, was eine optimale Leistung bedeutet.

Die Sandvik QA331 bietet Ihnen eine hocheffiziente und produktive Lösung, die auf Ihre Anforderungen abgestimmt ist. Sie verfügt über eine benutzerfreundliche klappbare Plattform, die standardmäßig um den Siebkasten herum angebracht ist und einen leichten Zugang für Wartungsarbeiten sowie Sicherheit bietet.

Zum Siebangebot gehören auch die Modelle Sandvik QA441 und Sandvik QA451.

Vorteile

  • Schwingweite des Siebkastens einstellbar von 5 – 8mm für eine präzise Steuerung
  • Umlaufende hydraulisch klappbare Laufstege für die Sicherheit des Bedieners
  • Der Winkel des Siebkastens ist einstellbar und reicht von 24º bis 35º
  • Hydraulisch absenkbares Hauptförderband, das die Produktabgabe für jeden Siebwinkel optimiert
  • Entwickelt für einen optimalen Kraftstoffverbrauch zur Reduzierung Ihrer Betriebskosten
  • Nun mit My Fleet-Fernüberwachungssystem ausgestattet, mit dem sich der Maschinenbetrieb optimieren lässt.
Technische Daten
Siebkasten 4,26 x 1,5 m
Motor C4.4 75 kW (100 PS)
Transportlänge 15,34 m
Transportbreite 3 m
Transporthöhe 3,4 m
Gewicht 27.050kg

Bitte beachten Sie, dass alle Gewichts- und Maßangaben nur für Standardausstattung gelten.

Frühere Bezeichnungen: Fintec 542, QA330 Sieb