QI341 Mobiler Prallbrecher

Sandvik QI341 Mobile impact crusher

Der mobile Prallbrecher Sandvik QI341 ist die vielseitigste und kosteneffizienteste Anlage im mittlerem Marktsegment. Er ist mit dem Prallbrecher CI611 Prisec ausgerüstet und kann in Primär- oder Sekundäranwendungen eingesetzt werden.

Weitere Informationen?

Angebot Anfordern Standorte

Dieser vollständig mobile, kompakte Prallbrecher wurde entwickelt, um die höchsten Anforderungen an das Endprodukt zu erfüllen und dem Bediener ein unvergleichliches Maß an Flexibilität, Produktivität und Kontrolle zu bieten. Die kompakten Maße des mobilen Prallbrechers QI341 von Sandvik machen ihn ideal in Bereichen, in denen nur begrenzter Platz zur Verfügung steht, aber eine hervorragende Produktform und eine hohe Produktionsleistung erforderlich sind.

Das einzigartige halbmondförmige Design der Schlagleisten sorgt für eine maximale Materialreduzierung, auch bei Abnutzung der Schlagleisten. Die Einlauföffnung von 992 x 670 mm (39 x 27 in.) kann über die Funkfernsteuerung angehoben werden, und die Rotordrehzahl ist einstellbar, um die Feinkornproduktion zu steuern. Der mobile Prallbrecher Sandvik QI341 ist als offene oder geschlossene Ausführung erhältlich und ist daher die perfekte Maschine für Abbruchunternehmen.

Ein weiteres Modell in diesem Bereich ist der Sandvik QI442 mobile Prallbrecher.

Vorteile

  • Benutzerfreundliches CAN-Steuerungssystem und Farbbildschirm für eine einfache Bedienung
  • Hub-/Senkfähigkeit am Hauptförderer, margentische und keramische Prallleisten serienmäßig
  • Einstellbare Umfangsgeschwindigkeit für eine präzise Verfeinerung des Endprodukts
  • Reversierbarer, hydraulisch angetriebener Lüftermotor mit automatischer Umkehrfunktion der Drehrichtung
  • Verschleißfeste Aufgeber-Auskleidungsplatten serienmäßig zur Verringerung der Verschleißteilekosten
  • Nun mit My Fleet-Fernüberwachungssystem ausgestattet, mit dem sich der Maschinenbetrieb optimieren lässt.
Technische Daten
Ausrüstung Sandvik CI611 Prisec Prallbrecher
Einlauföffnung 992 x 670 mm
Maximale Aufgabegröße 600 mm
Motor C9/C9.3 Acert 261 kW (350 hp)
Transportlänge 14,08 m
Transportbreite 2,50 m
Transporthöhe 3,40 m
Gewicht 37.200 kg
Gewicht (mit HS-Option) 44.978 kg

Bitte beachten Sie, dass alle Gewichts- und Maßangaben nur für Standardausstattung gelten.
Frühere Bezeichnungen: Extec I-C13, QI340 Mobiler Prallbrecher

Vielseitige mobile Prallbrecher

Der mobile Prallbrecher Sandvik QI341 ist ein vielseitiger, langlebiger Prallbrecher, der für außergewöhnliche Reduktionsverhältnisse in einem breiten Anwendungsspektrum ausgelegt ist. Die hydraulische Hebe- und Senkfähigkeit bietet mehr Freiraum für die Entladung von Bewehrungsstählen bei Recyclinganwendungen. Ein großvolumiger Vibrationsförderer mit verschleißfesten Auskleidungsplatten ist Standard, und eine kontinuierliche Motorlastüberwachung regelt die Aufgabegeschwindigkeit, um Blockierungen und Verschleiß weiter zu reduzieren.

Dieser schwere mobile Prallbrecher ist die ideale Kombination von Leistung und niedrigen Betriebskosten. Der emissionsarme 261 kW-Motor (350 PS) ist kraftvoll und sparsam zugleich, während ein 660 Liter (174 Gallonen) großer Dieseltank mit großem Fassungsvermögen für einen lang anhaltenden Durchsatz sorgt. Leichte Wartung ist gegeben durch einen schnellen Zugang zum Motorraum und serienmäßig ausgestattetem Hebearm und Schlagleistenhalterung.

Um eine noch höhere Rentabilität Ihrer Prallbrecherinvestition zu erzielen, ist der mobile Prallbrecher QI341 von Sandvik auch mit einem optionalen Hängesiebsystem erhältlich, das die Möglichkeit bietet, maßgenaue Produkte für den sofortigen Einsatz herzustellen. Mit einer Auswahl an Vorsiebmedien und einem Betrieb bei einer Umgebungstemperatur von 50 °C ohne Tausch der Kühlmedien ist der mobile Prallbrecher QI341 von Sandvik für die schwierigsten Arbeitsumgebungen ausgelegt.