MT520-Teilschnittmaschine für den Tunnelbau

Die Teilschnittmaschine MT520 von Sandvik, die ursprünglich für den Vortrieb im Tunnelbau mit großen Querschnitten konzipiert wurde, ist ebenso effizient beim Abbau von weichen Mineralien wie Salz, Kali und Kalkstein.

Weitere Informationen?

Angebot Anfordern Standorte

Die Teilschnittmaschine MT520 von Sandvik für den Tunnelbau basiert auf einem modularen Maschinenkonzept. Die Vortriebsmaschine kann mit leicht austauschbaren Modulen für verschiedenste Aufgaben gerüstet werden. Dank der modularen Konstruktion bietet sie mehr Flexibilität als Standard-Teilschnittmaschinen und ist unter Gesteinsbedingungen bis zu einer Druckfestigkeit von 100 MPa einsetzbar. Die volle Schneidmotorleistung von 315 kW ist an beiden Schneidkopftypen verfügbar – sowohl am Quer- als auch am Längsschneidkopf.

Die Teilschnittmaschinen der MT-Serie von Sandvik bieten hohe Schneidleistung in verschiedensten Gesteinsformationen. Ausgestattet mit geometrisch optimierten Quer- oder Längsschneidköpfen, können diese flexiblen Maschinen für zahlreiche verschiedene Anwendungen eingesetzt werden, wie zum Beispiel bei der Sanierung vorhandener Tunnel und zum Auffahren von untertägigen Hohlräumen. Mit den Teilschnittmaschinen von Sandvik können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: Den problemlosen Durchbruch zur anderen Seite. Sie sind für den kontinuierlichen Abbau ohne den Einsatz von Sprengstoff konzipiert, um Umweltschäden zu minimieren und die Sicherheit Ihres Betriebs zu erhöhen.

Die elektrohydraulisch betriebenen Maschinen der MT-Serie stoßen keine Abgase aus, wodurch sie sich für Untergrundbauprojekte auch in städtischen Gebieten eignen. Die Teilschnittmaschinen von Sandvik sind mit einer hochentwickelten Profilsteuerung, automatischen Sequenzsteuerungssystemen und Online-Datenverarbeitungsfunktionen ausgestattet.

Vorteile

  • Schneller Wechsel zwischen Längs- und Querschneidkopf
  • Raupenfahrwerke ermöglichen Umsetzgeschwindigkeiten bis 20 m/min
  • Optional integriertes Dieselaggregat für schnelle und einfache Umsetzung
  • Geschlossene, FOPS-zugelassene Fahrerkabine für Bedienerkomfort und Bedienersicherheit
Technische Daten
Schneidkopfgeschwindigkeit 2,68 m/s
Schneidmotorleistung 315 kW
Schneidhöhe (max.) 7.100 mm
Abmessungen (L-B-H) 20.000 x 4.560 x 5.100 mm
Gebirgsdruck 0,19 MPa
Installierte Leistung 537 kW
Ladekapazität 350 m3/h
Schneidbreite 5.500 – 9.300 mm
min/max
Gewicht 120.000 kg
Max. Umsetzgeschwindigkeit 22 m/min