CR320 Feeder Breaker

Der CR320 eignet sich ideal für die Vorzerkleinerung von Förderkohle auf eine verarbeitbare Körnung und ebnet den Fluss auf das Förderband der Mine. Die Ein- und Auslassseiten sind so ausgelegt, dass sie mit den vom Kunden bevorzugten Transportmitteln kompatibel sind.

Weitere Informationen?

Angebot Anfordern Standorte

Das angebrachte Heck- und Ankersystem ermöglicht schnellere Bandbewegungen und die Optimierung des Fördersystems. Die integrierte Spulenüberwachung erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich der Bedienersicherheit sowie höchste Sicherheitsstandards.

Die CR320 Feeder Breaker verfügen über eine schlagwettergeschützte (FLP) Konstruktion entsprechend verschiedener Bestimmungen weltweit

Vorteile

  • Stabile und robuste Aufbaukomponenten erfordern weniger Wartung, bieten eine längere Lebensdauer und ermöglichen längere Zyklen zwischen Instandsetzungsarbeiten
  • Verschraubter Teilrahmen aus 4 Rahmenmodulen ermöglicht Transport in engen Bergwerksschächten
  • Einfache Elektrik und Hydraulik für verbesserte mittlere Zeit zwischen Störungen und Reparatur
  • Integriertes Spulenüberwachungssystem vermeidet unabsichtliche Maschinenbewegungen und erfüllt höchste Sicherheitsstandards
  • SIL2 (Sicherheits-Integritätslevel)-bewertete Not-Aus-Einrichtungen und Anlaufüberwachung als weiteres Merkmal für hohe Sicherheit
Technische Daten
Installierte Gesamtleistung 175 kW
Maschinengewicht 40 t
Durchsatzrate 1.000 mt/h
Aufgabekapazität 14 m3
Gebirgsdruck 0,28 N/mm² | 2,87 kg/cm² | 280 kPa | 41 PSI

Länderspezifische FLP-Zertifizierungen von diversen internationalen Aufsichtsbehörden sind ebenfalls möglich.