Bolter Miner

Sandvik MB670 bolter miner

Bei den Bolter Minern von Sandvik handelt es sich um hydraulisch oder elektrisch angetriebene Maschinen mit hoher Kapazität für sicheren und effizienten Streckenvortrieb und die Installation von Firstankern im Untertage-Bergbau zur Gewinnung von Kohle und weichen Mineralien.

Weitere Informationen?

Angebot Anfordern Standorte

Die Bolter Miner von Sandvik kombinieren die grundlegenden Merkmale von Continuous Minern mit breiter Schneidtrommel und spezieller Konstruktion zum Schneiden, Laden und Firstsicherheit. Diese schlagwettergeschützten (FLP) und nicht schlagwettergeschützten Miner stellen für Sie eine einzigartige Lösung für den schnellen Zugangsvortrieb im Langkammerabbau sowie bei der umfassenden Förderung in Kammerpfeilernanwendungen dar. Die FLP-Konstruktion erfüllt die wichtigsten nationalen und regionalen Anforderungen, unter anderem MA (China), DGMS (Indien), ANZEX (Australien), GOST (CIS), ATEX (Europa), SANS (Südafrika) und MSHA (USA).

Sandvik MB770 Bolter miner

Der FLP-zugelassene Bolter Miner MB770 von Sandvik wurde für den Streckenvortrieb in Kohlebergwerken mit Flözmächtigkeiten von 4,2 bis 5,5 Metern konstruiert.

Sandvik MB770 none-FLP bolter miner

Der Sandvik MB770 Nicht-FLP-zugelassene Bolter Miner wurde für verschiedenste Vortriebsarbeiten in kohle- und gasfreien Betrieben und Schneidhöhen bis 5,3 Metern konstruiert.​​

Sandvik MB670 bolter miner

Der Sandvik MB670-1 FLP-Bolter Miner ist anwendungsspezifisch für den Langkammerkohlebau konstruiert.

Sandvik MB650 bolter miner

Der als schlagwettergeschützt zugelassene Bolter Miner Sandvik MB650 wurde für den Streckenvortrieb konstruiert. Es handelt sich im Prinzip um einen Continuous Miner mit breiter Trommel und spezieller Konstruktion zum Schneiden, Laden, Ankern und zur Ortsbrustbewetterung. Länderspezifische FLP-Zertifizierungen von diversen internationalen Aufsichtsbehörden sind ebenfalls möglich.

Sandvik MB450 bolter miner

Beim Sandvik MB451 handelt es sich um einen MSHA-zugelassenen, schlagwettergeschützten (FLP) Bolter Miner für den Streckenvortrieb in Flözen von 1,8 bis 3,6 Metern Mächtigkeit. Sie wurde speziell für den Vortrieb in der Flözmitte eines Langkammerabbaus bei mittlerer Kohlefestigkeit konstruiert.