News-Archiv

23 Jan 2020 , News

Sandvik Mining & Rock Technology präsentiert das Ergebnis einer zweijährigen Modernisierung des funkferngesteuerten Übertage-Außenhammerbohrgeräts Dino™ DC400Ri für innerstädtische Bereiche und andere Anwendungen, bei denen es auf besonders hohe Mobilität ankommt. Das neue Modell mit der Bezeichnung Dino™ DC410Ri bietet beträchtliche Verbesserungen im Hinblick auf die Zuverlässigkeit der Elektrik und Mechanik, eine um 15% höhere Fahrleistung sowie eine Vielzahl kleinerer, aber dennoch wichtiger Updates für mehr Zuverlässigkeit und Produktivität.

20 Jan 2020 , News

Vom 3. bis 4. Dezember fand im australischen Brisbane ein von Sandvik organisiertes Event zum Thema Digitalisierung im Bergbau statt, an dem rund 300 führende Vertreter der Bergbau-, Bau- und Steinbruchindustrie aus Australien, Japan und Indonesien teilnahmen. Auf der zweitägigen Veranstaltung wurden Best-Practice-Beispiele für Digitalisierungslösungen vorgestellt.

20 Jan 2020 , News

Sandvik Rock Tools, weltweit führender Anbieter von Technik und Werkzeugen zur Steinbearbeitung für Bau und Bergbau, hat nun all seine Services und Digitallösungen unter dem Dach eines umfassenden Servicekonzepts vereint, das den aussagekräftigen Namen „You’ll Never Work Alone“ trägt.

7 Jan 2020 , News

Sandvik liefert zwei batteriebetriebene Lader des Typs Artisan A10 an die Macassa-Mine von Kirkland Gold in Kanada aus. Der Artisan A10 ist ein Lader mit einer Kapazität von 10 Tonnen ohne Abgasemissionen, der für Untertage-Hartgesteinsbergbau entwickelt wurde.

8 Nov 2019 , News

Sandvik Mining & Rock Technology präsentiert mit seinem neuen Ankerbohrgerät DS512i für Streckenvortriebe von 5 x 5 Metern eine Kombination aus sicherem ergonomischem Arbeitsumfeld und optimaler Leistung. Der Sandvik DS512i ist mit einem völlig neuen Trägerfahrzeug, Hochfrequenz-Gesteinsbohrhammer, Steuerungssystem und ergonomischem Führerhaus ausgerüstet und bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Effizienz. Mit dem DS512i lassen sich Gebirgssicherungsarbeiten jeder Art bedenkenlos durchführen.

29 Okt 2019 , News

Sandvik erweitert seine 800i-Serie von vernetzten Kegelbrechern um drei neue Hochleistungsmodelle. Jeder Brecher ist serienmäßig mit dem neuen Automations- und Konnektivitätssystem (ACS) ausgestattet.

29 Okt 2019 , News

Sandvik Mining and Rock Technology stellt den neuen Gesteinsbohrhammer Sandvik RDX5 vor. Er ergänzt das Angebot des Unternehmens an Gesteinsbohrhämmern für Untertagebohrgeräte.

29 Okt 2019 , News

Sandvik Mining and Rock Technology präsentiert seine neueste Entwicklung für den Tunnelvortrieb, den brandneuen Sandvik DT1132i Tunnel-Jumbo. Dieser große und extrem produktive Untertagebohrwagen ist der jüngste Neuzugang in Sandviks ohnehin schon umfangreicher Serie von Untertagebohrgeräten. In Kombination mit dem neuen Hochfrequenz-Gesteinsbohrhammer Sandvik RD535 und Bohrwerkzeugen, die für Hochgeschwindigkeitsbohren ausgelegt sind, bietet der DT1132i Tunnelbohrwagen den Anwendern eine besonders leistungsstarke Lösung für ihre Untertagebohranwendungen.

29 Okt 2019 , News

Die Tunnelmanagementsoftware iSURE® ist ein Computerprogramm, das speziell für die Steuerung des Vortriebsprozesses entwickelt wurde. Es liefert Vortriebsbohrgeräten alle erforderlichen Daten für einen optimierten Bohr- und Sprengprozess. iSURE® ist auf Sandviks iSERIES-Bohrgeräte abgestimmt und kombiniert Ausbruch-Analysen mit den Datenerfassungs-Tools des Bohrgeräts. Die Software bietet präzise Analysefunktionen zur Verbesserung des Arbeitszyklus und Bohr- und Sprengprozesses. Die jüngste Version, iSURE® 8.0, hat zahlreiche Neuerungen zur weiteren Unterstützung der geologischen Auswertung.

28 Okt 2019 , News

Sandvik Mining & Rock Technology führt zwei neue innovative Lösungen zur Reduzierung des Geräuschpegels von Übertage-Außenhammerbohrgeräten ein. Die neuen Optionen für die Ranger™ DXi Reihe und die Übertage-Bohrgeräte vom Typ Dino™ DC410Ri tragen dazu bei, schädliche Schallemissionen auf Baustellen und in Steinbrüchen zu verringern.

Gehe zu Seite: Zurück , 1 , , 3 , 4 , 5 , 6 (Diese Seite) , 7 , 8 , 9 Weiter