Sandvik AutoMine® und OptiMine® werden mit dem 2020 Global Autonomous Mining Solutions Product Leadership Award ausgezeichnet

Basierend auf seiner jüngsten Analyse des globalen Marktes für Bergbauautomatisierung hat Frost & Sullivan Sandvik mit dem 2020 Global Product Leadership Award für sein Portfolio an fortschrittlichen Bergbauautomatisierungs-, Teleoperations- und Digitalisierungskonzepten, AutoMine® und OptiMine®, ausgezeichnet.

"Sandvik ist das einzige Unternehmen aus dem Bereich Bergbaumaschinen und -konzepten, das in unserer 2020 Class of Top 50 Digital Best-practitioners im Industrie- und Energiesektor ausgezeichnet wurde", sagt Rohit Karthikeyan, Industry Analyst bei Frost & Sullivan.

Das AutoMine®-System ist ein innovatives Automatisierungskonzept, das AutoMine® Underground und AutoMine® Surface Drilling umfasst und es den Kunden ermöglicht, die Bergbauautomatisierung in ihrem eigenen Tempo auszubauen.

Die AutoMine® Underground Produktfamilie umfasst die Produkte AutoMine® Tele-Remote, AutoMine® Lite, AutoMine® Multi-Lite und AutoMine® Fleet. "AutoMine® Tele-Remote bietet einen signifikanten Vorteil gegenüber vergleichbaren Anwendungen, da es einfach zu installieren, zu bedienen und zu verwalten ist", sagt Rohit Karthikeyan, Industry Analyst bei Frost & Sullivan. "In ähnlicher Weise bieten AutoMine® Lite und AutoMine® Multi-Lite zusätzliche Vorteile, indem sie wiederkehrende Aufgaben selbstständig erledigen. Das System ist für jede Bergbauanwendung geeignet und einfach zu bedienen. AutoMine® Fleet ist eine fortschrittliche High-End-Applikation für Anwendungen im Massenbergbau und Muldenkipper-Transport mit automatisierten Einsätzen und Flottenverkehrssteuerung. Insgesamt verbessert die Applikation die Flottenauslastung und sorgt so für konstante Leistungssteigerungen und eine optimale Nutzung der Arbeitskräfte." Die Lader und Muldenkipper von Sandvik fahren autonom zwischen den Lade- und Abwurfstellen unter der Kontrolle eines Überwachungssystems, das den Geräteverkehr und die Überwachung steuert. "Die smarten Funktionen und intelligenten Fähigkeiten reduzieren das Schadenspotenzial und sparen erhebliche Kosten", so Karthikeyan.

AutoMine® Surface Drilling ist eine Automatisierungsapplikation, die für eine breite Palette von Tophammer-, Imloch- und Drehschneidbohrgeräten aus der i-Serie von Sandvik verfügbar ist. Mit AutoMine® Surface Drilling kann sich ein Bediener auf der Baustelle oder in einem Kontrollraum befinden, der kilometerweit entfernt ist, und dennoch mehrere Bohrgeräte mit der gleichen Effizienz steuern. Dies hilft dem Bediener, die Belastung durch Lärm, Staub und Vibrationen zu vermeiden, die durch gefährliche Bohrumgebungen verursacht werden.

"Eines der größten Unterscheidungsmerkmale zum Wettbewerb ist, dass Sandvik ein Anbieter von Bergbauausrüstung, Bergbauprozessen und digitalen Anwendungen ist", sagt Karthikeyan. "Diese Expertise in technischen, industriellen und digitalen Bereichen ermöglicht es dem Unternehmen, überzeugende Angebote auf den Markt zu bringen, die die Produkte der Wettbewerber übertreffen."

OptiMine® ist die umfassendste Suite digitaler Werkzeuge zur Analyse und Optimierung der Produktion und Prozesse im Untertage-Hartgestein-Bergbau. Sie integriert alle Anlagen und Mitarbeiter, einschließlich der Ausrüstung anderer Hersteller, und bietet Werkzeuge für das Betriebsmanagement sowie beschreibende und vorausschauende Erkenntnisse zur Verbesserung des Bergbaubetriebs. OptiMine® ist interoperabel und in der Lage, sich mit jedem System und jeder Technologie zu verbinden, einschließlich Newtrax IoT-Geräten, und bietet eine Echtzeit-Ansicht des Bergbaubetriebs. Es handelt sich um eine offene, skalierbare und modulare Suite, die Bergwerken die Flexibilität gibt, mit einer ganzen Reihe von Geräten, Systemen und Netzwerken zu arbeiten und diese zu erweitern.

"Wir fühlen uns geehrt, von den Branchenexperten von Frost & Sullivan mit dem 2020 Global Autonomous Mining Solutions Product Leadership Award ausgezeichnet zu werden", sagt Riku Pulli, President, Rock Drills and Technologies Division, Sandvik Mining and Rock Solutions. "Wir entwickeln kontinuierlich innovative Technologien, von denen unsere Kunden profitieren, und diese Auszeichnung zeigt den Erfolg, den Sandvik mit seinem Automatisierungsangebot über die Jahre erzielt hat."

Frost & Sullivan vergibt diese Auszeichnung jedes Jahr an das Unternehmen, das ein Produkt mit innovativen Merkmalen und Funktionen entwickelt hat, das sich auf dem Markt schnell durchsetzt. Die Auszeichnung würdigt die Qualität der Applikation und den damit verbundenen Mehrwert für den Kunden.

Mit den Frost & Sullivan Best Practices Awards werden Unternehmen in einer Vielzahl von regionalen und globalen Märkten für herausragende Leistungen und überdurchschnittliche Performance in Bereichen wie Führung, technologische Innovation, Kundenservice und strategische Produktentwicklung ausgezeichnet. Branchenanalysten vergleichen Marktteilnehmer und messen die Leistung durch eingehende Interviews, Analysen und umfangreiche Sekundärforschung, um Best Practices in der Branche zu identifizieren.

Lesen Sie den vollständigen Bericht "2020 Global Autonomous Mining Solutions Product Leadership Award" von Frost & Sullivan hier .

Tampere, Finnland, 14. Januar 2021

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Riku Pulli
President, Rock Drills and Technologies Division
Sandvik Mining and Rock Solutions
Tel: +358407519040
E-Mail: riku.pulli@sandvik.com

Die Sandvik-Gruppe

Sandvik ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern, der fortschrittliche Produkte und Dienstleistungen anbietet, die die Produktivität, Rentabilität und Nachhaltigkeit der Kunden verbessern. Wir sind in ausgewählten Bereichen weltweit führend - Werkzeuge und Zerspanungslösungen; Maschinen und Werkzeuge, Service und technische Lösungen für die Bergbauindustrie und den Gesteinsabbau; Produkte aus hochwertigem Edelstahl und Sonderlegierungen, sowie der industriellen Heiztechnik. In 2020 hatte Sandvik ca. 37.000 Mitarbeiter und Niederlassungen in mehr als 160 Ländern. Der Jahresumsatz betrug ca. 8.500 Mio €.

Sandvik Mining and Rock Solutions

Sandvik Mining and Rock Solutions ist ein Geschäftsbereich innerhalb der Sandvik-Gruppe und ein weltweit führender Anbieter von Maschinen und Werkzeugen, Ersatzteilen, Dienstleistungen, digitalen Anwendungen und nachhaltigen Technologien für die Bau- und Bergbauindustrie. Zu den Anwendungsbereichen gehören Gesteinsbohren, Gesteinsschneiden, Laden und Fördern, Tunnelbau und Gesteinsabbau. Die Umsätze 2020 beliefen sich auf ca. 3.297 Mio € und das Unternehmen beschäftigte ca. 12.500 Mitarbeiter.