Der MDX Anker

„SIE MÜSSEN DIE KRÄFTE DER NATUR ZURÜCKHALTEN.“

Der Betrieb an bestimmten Stellen ist sowohl mit erwarteten Problemen wie die drückende Sohle als auch mit unvorhersehbaren Rückschlägen durch seismische Ereignisse konfrontiert - und eine effektive Felssicherungslösung muss in der Lage sein, all dies auf einmal zu bewältigen.

Ihre Felssicherung muss nicht nur diese Umstände mildern, sondern auch sonst gut funktionieren: Sie muss schnell und effektiv zu installieren und mit Ihrer Ausrüstung kompatibel sein. Die Bediener sollen sich nicht mit schwierigen Gesteinsbedingungen und den Einschränkungen ihrer eigenen Anker herumschlagen müssen.

Die richtigen Gesteinsanker können helfen. Sie müssen schnell zu installieren, zuverlässig und anpassungsfähig sein – und vor allem müssen sie wirklich gute Leistung bringen können.

Nehmen Sie Kontakt mit einem Vertreter von Sandvik auf

Finden Sie einen Vertriebsstandort


Wir stellen vor: der MDX Anker von Sandvik

Der MDX Anker von Sandvik ist eine Gesteinsverankerung, die für eine zuverlässige Felssicherung bei unterschiedlichen Gesteinsbedingungen, einschließlich seismischer Aktivitäten, entwickelt wurde. Sie bietet eine beispiellose Ausdehnung, überlegene Tragfähigkeit und eine schnelle, einfache Installation (Single-Pass).


Der Anker wurde so konstruiert, dass er erhebliche Lasten mit relativ geringer Ablösung bewältigen kann. Darüber hinaus ist er mit speziellen Keilen ausgestattet, die sich auf bis zu 60 mm ausdehnen. Er bildet so einen wirklich soliden Anker im Fels, ohne dass Harz oder Fugenmörtel benötigt werden.

MDX_bolt_campaign_site_graph_I-800px.jpg

Mit MDX Ankern sparen Sie nicht nur Zeit in der Verschraubungsphase Ihres Bohr- und Sprengzyklus, Sie können auch die mit der Sanierung verbundenen Kosten erheblich senken.

MDX_bolt_campaign_site_Tunnel_noise-800.jpg

Neben dem Druck, der beim Bergbau tief unter Tage herrscht – wie bei druckhaftem Gestein – sind die Betreiber auch unvorhersehbaren seismischen Aktivitäten ausgesetzt. Der MDX Anker wurde entwickelt, um diese Umstände zu mildern

MDX_bolt_campaign_site_graph_II-800px.jpg

In Testszenarien absorbiert der Anker erhebliche Energiemengen mit einer typischen Ablösung von nur 120 mm.


Seitdem wir auf das Sandvik Sortiment an Ankerprodukten
umgestiegen sind, konnten wir unsere Produktionseffizienz verbessern
und die Maschinenstillstandszeiten erheblich reduzieren.

Andreas Stiehl, leitender Produktionsingenieur Kirkland Lake Gold


Nehmen Sie Kontakt mit einem Vertreter von Sandvik auf

Finden Sie einen Vertriebsstandort